Kursentwicklung innerhalb der nächsten Tage

Alles Rund um Aktienkurs und Wandelanleihe

Moderatoren: ZiB-Moderatoren, Moderator, Börsenguru

Beitragvon Walter » Mo, 12.08.2002 16:09

Grund für das Ansteigen des Kurses könnte von folgender Meldung herrühren::
12.0802
Brand (vwd) - Ein Investor aus dem Inland will nach Angaben der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH (WFG) insgesamt 77 Mio EUR aufbringen, um die Technologie der insolventen CargoLifter AG, Berlin, weiter zuführen. Der Name des branchenfremden Unternehmes soll zum Ende der Woche ':lol:' bekanntgegeben werden, sagte WFG-Vorsitzender Udo Effert am Montag zu vwd. Die zum Landkreis Dahme-Spreewald gehörende WFG stehe bereits seit einiger Zeit in Gesprächen mit mehreren Interessenten für CargoLifter, die insgesamt rund 100 Mio EUR investieren wollten. Das habe die Gesellschaft auch dem Insolvenzverwalter Rolf-Dieter Mönning mitgeteilt.

Derzeit werde ein Konzept erarbeitet, die privaten Initiativen mit dem von der WFG geplanten Kompetenzzentrum der Luft- und Raumfahrt auf dem CargoLifter-Werftgelände im brandenburgischen Brand zu kombinieren. Beim Landeswirtschaftministerium liege seit Wochen ein Antrag des Landkreises und der WFG vor, mit öffentlichen Mitteln über zehn Mio EUR ein solches Technologiezentrum in Immobilien und mit Ingenieuren der CargoLifter AG zu errichten. Wirtschaftsminister Wolfgang Fürniß (CDU) hatte am Wochenende erklärt, nach dem Scheitern einer Bundesbürgschaft gemeinsam mit dem Landkreis zu versuchen, dass die Technologie am Standort Brand gehalten wird.

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing Inc, Seattle, hatte zuvor am Freitag im US-Brancheninformationsdienst Aviation Daily bekräftigt, gemeinsam mit CargoLifter ein Stratosphären-Luftschiff entwickeln zu wollen, das Frühwarn-Radarsysteme für die Verteidigung des US-Territoriums in eine Höhe von 60.000 f tragen soll. Das geplante Luftschiff solle eine Länge von 200 bis 300 m haben, sagte der zuständige Boeing-Manager Charlie Guthrie dem Informationsdienst. +++ Gerald Dietz

vwd/12.08.2002/gd/sk/rt

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich bin mir aber gar nicht sicher, ob diese Entwicklung in unserem Sinne liegt.
Walter
Joey
Joey
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi, 31.07.2002 14:29

Anstieg der Kurse

Beitragvon Andreas Eichner » Mo, 12.08.2002 16:36

Teilweise magst du recht haben, aber ich denke das ist eine technische Reaktion des Handels. Der Anfangskurs in Frankfurt wurde heute morgen auf 16 cent festgesetzt, da Verkaufsorder für 300000 Aktien am Markt war. Dieser Einbruch erholt sich sowieso in der Regel innerhalb kurzer Zeit. Auch bei solchen Unternehmensmeldungen. Aber kurze Zeit später gabs eine Kauforder für 100000 Aktien und das trieb den Kurs um 50% nach oben. Danach wurde ab den späten Vormittag kleckerweise verkauft um die Haltbarkeit des Kurses zu testen - pure Zockerei. Die Meldung, die du meinst, kam 13:49 Uhr - der Kurs begann gegen 14:30 Uhr zu klettern. Ich glaube aber nicht, das das ursächlich damit zu tun hat. Es wird zwar einige aufmerksam gemacht haben-aber auch hier denke ich es wird den Kurs zwar wieder in Richtung 1 Euro treiben, aber das wird bei entsprechenden Gewinnmitnahmen auch wieder runter gehen. Aber die 16 Cent waren wohl das Tief. Wenn geklärte Unternehmensmeldungen vorliegen (erst mal egal, ob positiv oder negativ) wird der Kurs sich beruhigen, da sich die startegischen Investoren positionieren. Der MArkt braucht auf Grund der Volantilität des Handels gesicherte Informationen, die vor allem über mehrere Agenturen verifizierbar sind, dann geht der Kurs ab "wie Schmidt´s Katze". Abwarten, ich denke die erste Info über die 77 Mios ist das worauf wir alle schon lange warten...
Börse und Marktanalyse sind schwer zu durchschauen.
Andreas
Zukunft - man kann sie nicht aufsuchen-
aber es gibt Orte, wo man sie spürt.
Andreas Eichner
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 197
Registriert: Mo, 22.07.2002 14:14
Wohnort: Berlin

Beitragvon Oskar » Mo, 12.08.2002 19:13

*Igel*

Ich habe bei diesem Kurs natürlich nicht verkauft, sondern bei 0,20 nachgekauft. Zum Glück!

Jetzt bleibe ich auch dabei!

Oskar
Oskar
 

Beitragvon Hasseroeder » Mo, 12.08.2002 21:05

Hallo livedabei,
ich habe nicht gesagt (geschrieben), daß jetzt die CSU! (CDU) meine Partei sein soll. Ich bin eher der Meinung, daß bei allen Parteien z.Z. die Nerven blank liegen, wo es in die "Heiße Phase" des Wahlkampfes geht. Nur durch blanke Drohungen kann man auch etwas bewirken (siehe Tierwelt) :evil::lol::evil:-:(. Am Wahltag kann dann jeder sein Kreuz dort machen wo er will (sollten Er oder Sie auch!)!
Aber "In der Not frißt der Teufel Fliegen" und wenn es hilft warum nicht!

Die Politiker aller Parteien und derer nichtkündbare Gehilfen (Beamte) und gut bezahlte Angestellte hauen uns doch täglich die Taschen voll, daß das derzeitige Hochwasser in Deutschland nur ein Bächlein ist.
Aber ich will den "CL-160" fliegen sehen, egal mit wem und wie.
(Schluß mit Politik - ok!?)
Der Kurs hat doch gehalten und das ist wichtig. z.Z. hat unsereFamilie ein gutes Fahrrad, es war einmal ein Auto, daß es wieder ein Luftschiff wird daran glauben wir immer noch!!!
K.Ehlers
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Beitragvon k.moestl » Mo, 12.08.2002 21:15

Am diesem Montag sind an den deutschen Börsen 4,35 Mio. CL-Aktien umgesetzt worden. Das sind 13,1% aller CL-Aktien. Selbst wenn man berücksichtigt, dass der Umsatz dadurch erhöht war, dass so manche Zocker wohl am gleichen Tag gekauft und wieder verkauft haben, so dürfte die Aktionärsliste der Vorwoche nur noch Makulatur sein. Zu hoffen ist, dass viele CL-Unterstützer, wie Oskar (siehe oben), zugekauft haben. Ich bin leider mit meinem limitierten Auftrag nicht mehr zum Zuge gekommen.
Gruß
Klaus Möstl
k.moestl
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 360
Registriert: So, 21.07.2002 15:51
Wohnort: Braunschweig

Beitragvon Hasseroeder » Mo, 12.08.2002 21:58

Hallo Oskar,
haste gut gemacht!
Ich muß nun warten bis die Kurse wieder im Plus sind.
Aber mit Keller und Licht hatte ich u.a. Recht, hoffendlich können wir auch bald mit den "Toten Hosen" singen obwohl es noch ein weiter Weg ist, bis er fliegen wird -ich (wir) will es sehen!
K.Ehlers
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Beitragvon Dirk74 » Mo, 12.08.2002 22:42

Hallo Oskar!

Seh das wie Du. Hab allerdings erst bei 40 cent nachkaufen können.

Wir geben die Hoffnung nicht auf.

Dirk
Die Wahrheit ist irgendwo da draussen
Dirk74
Joey
Joey
 
Beiträge: 31
Registriert: So, 21.07.2002 10:44
Wohnort: 39343 Hohe Börde

Beitragvon Mr. M » Sa, 24.08.2002 22:39

Hallo zusammen

Ich kann euch sagen wer zu 0,16 verkauft hat.
Alle diejenigen die größere Verluste verhindern wollten und
sogenannte Stoppkurse gesetzt haben. Der Kurs lag bei 0,99 Cent.
Wenn jetzt jemand einen stoppkurs bei 0,70 Cent gesetzt hat müsste das papier bei erreichen des kurses von 0,70 cent von der bank verkauft werden. Da die nachricht aber nach börsenschluß kam viel der Kurs vorbörslich. Und somit wurde zu 0,16 Cent verkauft. und natürlich die Leute die Panik hatten.

Meine Meinung ist, das die Cargolifter längst zum Spielball geworden ist. Es sind zur zeit nicht mehr als 6 Mio Euro nötig um díe Mehrheit am Stimmrecht zu besitzen und knapp 12 Mio um die CL zu Kaufen. Es gibt genug Leute die darauf schielen.
Und wenn man die Volumina an Aktien sieht die zurzeit umgesetzt werden sind die gar nicht so schlecht. Ziorka 2% der Cargolifter wechselt täglich den Besitzer.

Ich glaube weiterhin an die Cargolifter AG. Sie ist zu weit gekommen um jetzt zerschlagen zu werden. Die Frage ist nur wer Sie kauft und zu welchem Kurs.

Und sobald der Käufer da ist wird der Kurs auch wieder steigen.

Gruß Sebastian
Mr. M
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa, 24.08.2002 21:51
Wohnort: Münster

Beitragvon Mr. M » Fr, 30.08.2002 17:09

Nochmal Hallo

Na nun scheint es ja wohl soweit zu sein. Der Kurs explodiert und wer Geld hat sollte nachkaufen. Denn wenn erst einmal die Hürde von von 1 Euro genommen ist. Steht die Aktie im freinen Flug nach oben.

Ich hoffe sehr das nächste Woche endlich die Kontoauszüge verfügbar sind und die Investoren benannt werden.

Und voelleicht ist ja mehr Geld da, als je benötigt wird.

Ich hoffe das Zukunft in Brand uns nicht länger warten läßt.

Gruß Sebastian
Das er fliegt wissen wir. Jetzt müssen wir ihn in die Welt hinausschiken.
Mr. M
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa, 24.08.2002 21:51
Wohnort: Münster

Vorherige

Zurück zu Börse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron