Luftschiffe im Film

Vorschau und Auswertung von Fernsehbeiträgen

Moderatoren: ZiB-Moderatoren, Moderator

Re: Luftschiffe im Film

Beitragvon pestw » Mo, 20.08.2012 13:44

Endlich komme ich mal zu Wort! 8) (Nachdem ihr über vier Jahre lang nichts gesagt habt ;-) )

Kennt jemand von euch den Kinofilm "Die kommenden Tage" (erschienen 2010)? Ich habe mir den neulich aus der Videothek ausgeliehen und nicht schlecht gestaunt! In dem Film wird das Leben und das Schicksal dreier Geschwister in den Jahren 2012 bis 2020 geschildert, aus der Perspektive des Jahres 2010. Die Regie legt sehr viel Augenmerk darauf, die Umstände dieser nahen Zukunft so detailreich wie möglich aus den sich bereits im Jahr 2010 abzeichnenden Entwicklungen abzuleiten. So fließt der Straßenverkehr sehr dicht, wobei beispielsweise die Abstände der hintereinander fahrenden Autos sehr gering sind und diese sich einander bei Kreuzungen nur knapp zu verfehlen scheinen - eine Vorwegnahme automatisch arbeitender Verkehrsleitsysteme... Einmal sieht man ein riesiges Solarfeld, wie man es in diesem Ausmaß in 2010 noch kaum kannte, wohl aber heute im Jahr 2012...

Warum das nicht "off topic" ist für dieses Forum: In einer Szene wird gezeigt, dass die Protagonisten in einem Verkehrsmittel unterwegs sind, offenbar in einer Eisenbahn, und beim Blick aus dem Fenster erkennt man - etwas tiefenunscharf - dass sie sich parallel zu einer ganzen Vielzahl von Luftschiffen bewegen, und zwar Frachtluftschiffen, von denen eine Last baumelt und auf deren Hülle "Cargo" zu entziffern ist.

Es gibt sogar einen Clip dazu, den ich euch vorstellen möchte:
http://www.kino.de/kinofilm/die-kommenden-tage/kinotrailer/szene/111866/59915?autoplay=true (32 Sekunden)

Ihr seht, die CargoLifter-Vision ist bereits in die Filmkunst eingedrungen. Frachtluftschiffe in einer Vielzahl dass sie schier den Himmel verdunkeln, werden als abzusehende Entwicklung eingestuft, die schon in zehn Jahren Realität sein könnte. (Das hatten wir zwar vor zehn Jahren auch schon erwartet... :? )
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1923
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Re: Luftschiffe im Film

Beitragvon Holg-Air » Di, 21.08.2012 0:40

IRON SKY - neu in diesem Jahr... sind zwar keine klassischen Zeppeline, aber immerhin...!

ironsky.jpeg


http://www.youtube.com/watch?v=kNDaOFQ6g2I
Holg-Air
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi, 28.05.2008 11:29
Wohnort: Osnabrück

Re: Luftschiffe im Film

Beitragvon Hasseroeder » Mi, 22.08.2012 7:44

mir ist die zivile Variante von CargoLifter :cl lieber.
:carli:
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Re: Luftschiffe im Film

Beitragvon Kraemer » Mo, 03.03.2014 12:18

Iron Sky ist wirklich ein sehr fragwürdiger Film. Habe mir ihn erst gar nicht angesehen. Bei allem, was ich darüber an schlechten Kritiken gelesen habe, ist es mir doch um einiges lieber, wenn man sich der zivilen Variante von Luftschiffen zuwendet... Jedenfalls besser verdaulich...
Kraemer
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa, 15.02.2014 12:08

Vorherige

Zurück zu Fernsehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron