Klartext 27.1. - Cargolifter: Dschungel-Träume in Brand

Vorschau und Auswertung von Fernsehbeiträgen

Moderatoren: Moderator, ZiB-Moderatoren

Beitragvon Lifter » Mi, 28.01.2004 16:05

Na toll, dagegen kann man nicht argumentieren.
Dann lassen Sie es halt und machen mit Herrn Degen einen Club auf. Der antwortet auch nicht auf Fragen, sondern treibt hier lieber Spielchen mit seinem Chef.

So, ich weiß nicht, ob Sie Ihre OPEL für den heutigen Tag schon verkauft haben, aber ich muss noch was tun.

Bis bald!
Innovation braucht Mut!
Lifter
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo, 22.07.2002 15:57

@Matthias/Wismar

Beitragvon Beate Kalauch » Do, 29.01.2004 12:43

Hallo Herrr Matthias,

Bäume die einfach aufs Fundament gesetzt werden, das müssen Sie mir mal erklären....wie soll das gehen? Bäume mögen im übrigen keinen Beton an den Wurzeln haben und sie sind in der Lage, das zu durchstoßen! Zu gut deutsch, das Fundament würde, im Falle eines Draufsetzens der Bäume, langfristig geschädigt werden. Außerdem war auch zu lesen, dass das Fundament aufgebort werden muß um Stützpfeiler hineinzusetzen. Solche Pfeiler sind für gewöhnlich aus Beton gegossen, dass heißt, sie sind leitfähig, was Flüssigkeiten angeht. So kann also an diesen Pfeilern die Chemiesuppe, die leider diese Bäume zum Gedeihen benötigen, ins Grundwasser sickern.


Wie das alles mit dem Zu- und Abwasser geregelt werden soll, darüber gibts wohl auch noch keine exacten Angaben. Wie man lesen konnte, hat ja Herr Jürgen Grothe von CL MAP alle Einwände immer schnell ausräumen können. Papier ist halt geduldig....

Ehrlich gesagt, ich finde das stinkt gen Himmel!

Und Ihr Einwand, es seien ja noch keine Steuergelder (Fördergelder) geflossen, was heißt das? Sie sind definitiv beantragt worden....warum, wenn Herr Colin Au so viel Geld in seiner Heimat verdient?

Brauchen wir das in Deutschland, dass wir das Ausland mit unseren Steuergeldern subventionieren müssen? Haben wir hier keine eigenen Unternehmungen, die aufgebaut werden müssen?
Schon jetzt gehen 40% der Investitionen ins Ausland, es wird dafür geworben, sich am neuen China-Boom finanziell zu beteiligen.

Will hier keiner mehr arbeiten? Muß hier keiner mehr arbeiten?

Mit freundlichen Grüßen
Beate Kalauch

P.S.: Antworten Sie doch mal auf meine Fragen, anstatt immer nur irgendwelche Brocken herauszupicken, die Ihnen gerade gut erscheinen....

Wissen Sie, wie mir das alles vorkommt? Kennen Sie die drei Affen, einer hält sich die Augen zu, ein anderer den Mund und der Dritte die Ohren. Die neuen verantwortlichen Entscheider für dieses Projekt wollen weder hinsehen, noch hinhören noch was dazu sagen. Das Schweigen im Dschungel, der reinste Affenzirkus!
Beate Kalauch
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 584
Registriert: Mi, 04.09.2002 14:35

Vorherige

Zurück zu Fernsehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron