Unglaublich: Palmen statt Luftschiffe ???

Hier ist der Platz für Artikel die für alle interessant sein könnten. (ZiB und CargoLifter).

Moderatoren: ZiB-Moderatoren, Moderator

Beitragvon Lifter » Di, 01.03.2005 16:54

Die sagen ja auch, dass derzeit 3700 Gäste kommen.
Dann müssen es am Anfang eben weniger gewesen sein.

Allerdings war die Berichterstattung eher so, dass die Leute wegschicken müssen, weil die Kapazitätsgrenze erreicht sei.

Eines tun die Leute aber alle anscheinend nicht: baden.

Denn die paar Hansel, die man auf den Webcams ausmachen kann, können sich nicht zu 230.000 aufsummieren.

Aber soll ich euch was sagen?

Es ist mir egal, weil nicht meine Baustelle.

Spannender ist, was sich in den letzten Wochen rund um die Bemühungen für den künftigen Luftschiffbau getan hat.

Natürlich wieder mit Querschüssen von Mönning, aber die Front wird dichter.
Dazu aber demnächst mehr. ;-)
Lifter
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo, 22.07.2002 15:57

Beitragvon Hasseroeder » So, 13.03.2005 11:26

unter:
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/ ... 014/62129/
ist zu lesen:

"Urlaub an Dahme, Spree und Oder

ITB: Drei Regionen bündeln ihre Stärken / Auch Airport Schönefeld und Tropical Islands werben um Touristen"


- Teil 2
" Mehr Licht fällt nun auf die Dschungellandschaft

A uch bei Tropical Islands, wo Besucher am Messestand in Halle 12 bei einem Gewinnspiel Freikarten für einen Besuch in der Tropenhalle ergattern können, schaut man sehr zuversichtlich auf die kommenden Wochen. Pünktlich zum Messebeginn konnte Unternehmenssprecherin Kathrin Schaffner den Austausch der ersten Dachstoffbahn gegen eine durchsichtige, luftgefüllte Foliendecke vermelden. Bis Mitte des Jahres würden die nächsten drei Felder ausgetauscht, so dass dann über insgesamt 20 000 Quadratmeter Dachfläche das Tageslicht ungehindert auf die Bade-, Spiel- und Dschungellandschaft fallen kann."

- Hat man nun die innere Membrane nur abgebaut oder ausgewechselt? Die Äußere war ja schon vorher gewechselt worden.
- Besucher versucht man wohl mit allen Mitteln anzulocken, Gewinnspiele, halber Preis für Arbeitslose (stand gestern jedenfalls noch bei TI drin) :roll:
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Beitragvon LifterBastian » So, 13.03.2005 14:26

"halber Preis für Arbeitslose"

gibt es jetzt soviele davon, das Arbeitslose eine Zielgruppe sind?
Schon klar jeder 5. ist in der Gegend Arbeitslos. Aber das klingt schon ziemlich verzweifelt, wenn man Arbeitslose werben muss.
Gruß
Sebastian
LifterBastian
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo, 25.08.2003 17:36
Wohnort: Thüringen, Rheinland-Pfalz

Preissenkung

Beitragvon pestw » Mo, 14.03.2005 10:24

Das ist dann wohl eher eine verkappte Preissenkung. Sie trägt der Tatsache Rechnung, dass viele Leute in der Gegend zwar Zeit haben, aber kein Geld, um den Normalpreis zu zahlen, nämlich weil sie arbeitslos sind.
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1924
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Re: Preissenkung

Beitragvon k.moestl » Mo, 14.03.2005 10:29

pestw hat geschrieben:Das ist dann wohl eher eine verkappte Preissenkung. Sie trägt der Tatsache Rechnung, dass viele Leute in der Gegend zwar Zeit haben, aber kein Geld, um den Normalpreis zu zahlen, nämlich weil sie arbeitslos sind.


Mit einer Preissenkung wird aber die für einen rentablen Betrieb erforderliche Anzahl der Besucher pro Tag noch höher - falls Rentabilität unter diesen Bedingungen überhaupt noch möglich ist.
ZUKUNFT GESTALTEN - NACHHALTIGE INNOVATIONEN FÖRDERN
k.moestl
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 360
Registriert: So, 21.07.2002 15:51
Wohnort: Braunschweig

Re: Preissenkung

Beitragvon LifterBastian » Mo, 14.03.2005 17:41

k.moestl hat geschrieben:Mit einer Preissenkung wird aber die für einen rentablen Betrieb erforderliche Anzahl der Besucher pro Tag noch höher - falls Rentabilität unter diesen Bedingungen überhaupt noch möglich ist.


Die werden wohl niemals Rentabel. Schon gar nicht bei der hälfte des Eintrittspreises. Da verdoppelt sich die Zahl der erforderlichen Besucher sogar.
Gruß
Sebastian
LifterBastian
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo, 25.08.2003 17:36
Wohnort: Thüringen, Rheinland-Pfalz

So ist das auch wieder nicht

Beitragvon pestw » Di, 15.03.2005 7:34

Na ja. Wenn sie durch die Preissenkung neue Besucher gewinnen, die andernfalls nicht gekommen wären, erhöht das schon die Rentabilität, vorausgesetzt die reduzierten Preise sind immer noch mehr als nur kostendeckend.
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1924
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Lifter » Di, 15.03.2005 8:06

Das zeigt, dass sie mit allen Mitteln versuchen ihre Auslastung zu steigern. Also ist anzunehmen, dass bis jetzt die Sollzahlen nicht erreicht worden sind. Preisreduzierungen sind da eigentlich immer das letzte Mittel.

Wundert mich sowieso, dass die bei diesem Standort (Brandenburg / Lausitz) nicht schon viel früher so etwas angeboten haben.

Allerdings finde ich es schon komisch, an der Kasse - ja, was lege ich denn dann vor? - ein Dokument vorzulegen, welches den Arbeitslosen-Status dokumentiert. Wie sieht es denn eigentlich aus mit Wehrpflichtigen und Ersatzdienstleistenden sowie Behinderten?

Hinter mir in der Kasse schauen sie mir dann über die Schulter und murmeln zum Begleiter: "Ja ja, auf unsere Kosten Urlaub machen. Die sollten die Zeit lieber nutzen und sich um einen Job bemühen".

Bitte nicht falsch verstehen, ich begrüße die Reduzierung, aber das Prozedere finde ich komisch.
Lifter
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo, 22.07.2002 15:57

Harzt IV

Beitragvon Beate Kalauch » Di, 15.03.2005 10:44

Hallo,

also, welcher arbeitslose Harzt IV Empfänger möchte sich so outen...ja und außerdem macht so ein Besuch eigentlich keinen Spaß, wenn man sich nicht mal was zu trinken leisten kann.
Zudem, wenn man nachrechnet...die "Bezüge" von Arbeitslosen sind so berechnet, dass man davon schon nicht wirklich leben kann. Merkwürdigerweise geht bei solchen Berechnungen nie die Waschmaschine kaputt, zum Schuster muß auch keiner und Medikamente, Krankengymnastik (kostet 18,67 Euro für 6 Mal) sind auch nicht mit drin. Fragt sich, wer das Risiko eingehen will...noch dazu, wo es nicht mal toll sein soll. Oder haben arbeitslose Menschen derartige Bedürfnisse nicht?

TI wird sich nicht rechnen, wenn ich Urlaub mache, will ich die echte Sonne sehen und den richtigen Himmel....das ist durch gar nichts zu ersetzen. Ob meine Mitmenschen das so anders sehen, glaube ich einfach nicht. Und überdies, Musicals kann man auf einem ganz anderen Niveau in HH oder Berlin oder sonstwo besser anschauen....wer´s denn braucht....

Und überhaupt soll die Halle für Luftschiffe da sein :lol:

Gruß Beate
Beate Kalauch
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 584
Registriert: Mi, 04.09.2002 14:35

Beitragvon k.moestl » Di, 15.03.2005 14:13

Bevor wir hier weiter heftig über mögliche Rabatte für Arbeitslose diskutieren, hätte ich gerne gewusst, wo denn die Quelle für diese Info ist. Auf der TI-Homepage kann ich das nicht finden.
ZUKUNFT GESTALTEN - NACHHALTIGE INNOVATIONEN FÖRDERN
k.moestl
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 360
Registriert: So, 21.07.2002 15:51
Wohnort: Braunschweig

Beitragvon Lifter » Di, 15.03.2005 14:49

Stimmt, habe dem Beitrag unten geglaubt. Finde es jetzt aber auch nicht mehr. Weder bei den aktuellen noch bei den künftigen Preisen.
Innovation braucht Mut!
Lifter
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo, 22.07.2002 15:57

Re: So ist das auch wieder nicht

Beitragvon LifterBastian » Di, 15.03.2005 15:58

pestw hat geschrieben:Na ja. Wenn sie durch die Preissenkung neue Besucher gewinnen, die andernfalls nicht gekommen wären, erhöht das schon die Rentabilität, vorausgesetzt die reduzierten Preise sind immer noch mehr als nur kostendeckend.


Schon richtig, aber ob sich die Zahl der Besucher mehr als verdoppelt, waage ich zu bezweifeln. Wenn ich arbeitslos wäre, würde ich auf einen solchen Besuch, trotzdem verzichten. Zumal da ein großer Teil der Besucher arbeitslos sein müssten.
Gruß
Sebastian
LifterBastian
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo, 25.08.2003 17:36
Wohnort: Thüringen, Rheinland-Pfalz

Quelle Halber Preis

Beitragvon Frodo Baggins » Di, 15.03.2005 19:35

Hallo Lifter,

das Thema "Halber Preis für Arbeitslose" stammt von der TI-Homepage:

Zitat: »7./8. März 2005 --- Aktion --- 50 % Eintrittsermäßigung
für Arbeitslose und für Familien mit 2 und mehr Kindern «

Ich weiß nicht, ob und wie lang der Link auf den Google-Cache funktioniert: Aber hier...

http://64.233.183.104/search?q=cache:Riq-Co7z-74J:www.my-tropical-islands.de/+arbeitslose+tropical&hl=de

stand das.

Gruß
Frodo
Frodo Baggins
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 310
Registriert: Mo, 22.07.2002 14:54
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Lifter » Di, 15.03.2005 19:41

Hallo Frodo, ich habe nie daran gezweifelt, dass es da gestanden hat. Ich habe nur gesagt, dass ich es nicht mehr gefunden habe.

Wir behaupten hier ja nichts, was wir nicht belegen können.

Nun ist auch klar warum: Das war ein Special für zwei Tage.

Vielen dank für den Link!

Aber die Macher haben sich wohl auch überlegt, dass eine solche Aktion nicht der sonderliche Bringer ist.

Sozusagen der Tag der Arbeitslosen und Großfamilien.
Wo wir schon hingekommen sind!?
Lifter
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 513
Registriert: Mo, 22.07.2002 15:57

Beitragvon Hasseroeder » Mi, 16.03.2005 14:12

danke Frodo Baggins,

- hatte schon an mir gezweifelt, weil ich den Text nicht mehr fand und ein Beleg ist immer gut.
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

VorherigeNächste

Zurück zu Presse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron