Was wird nun aus CargoLifter?

Alles rund um die Aktiengesellschaft

Moderatoren: Moderator, ZiB-Moderatoren

Beitragvon pestw » Mi, 09.03.2005 13:46

Codon hat geschrieben:Wisst ihr denn, wieviel Gläubiger CL noch hat bzw. welche Höhe die entsprechenden Forderungen haben?
Das Irre ist: Der überwiegende Teil der Forderungen besteht nur deshalb, weil die AG insolvent ist. Zum Beispiel hätte der Förderzuschuss für die Werfthalle (mit Zinsen 52 Mio. Euro) nicht zurückgefordert werden können wenn der Betrieb fortgesetzt worden wäre. Die vom Insolvenzverwalter angegebene Geamtforderungshöhe beträgt 100 Mio. Euro (zeitweise sprach er sogar von 120 Mio.) Davon hat er selber ein Viertel bestritten, ohne dies öffentlich zu erwähnen. Die Verbindlichkeiten zum Zeitpunkt der Insolvenzanmeldung betrugen gerade mal 20 Mio. (Alles bei Lieferanten; nichts bei Banken, wenn man die IBM Bank zu den Lieferanten rechnet). Dabei sind die Lieferanten (entgegen einer Soll-Vorschrift des Insolvenzrechts) noch nicht einmal im Gläubigerausschuss vertreten!

Codon hat geschrieben:Und warum hängt das nur von der Forderung bei Clearstream ab?
Der Zugang zu den aktuellen Aktionärsdaten ist nicht mehr gegeben, seit der IV die Zahlungen an Clearstream eingestellt hat. Die letzten Daten sind eineinhalb Jahre alt. Das meint Lifter damit.

Codon hat geschrieben: Wie soll denn die AG diese Forderungen überhaupt begleichen, laufen denn noch Verfahren, wo etwaige Zahlungen zu Gunsten CL zu erwarten sind?
Noch nicht. :twisted:
Obwohl - Ja OK - der IV streitet mit irgendwelchen Lieferanten rum. Falls er ausnahmsweise einmal einen Prozess gewinnen sollte, würde er das Geld aber gleich wieder mit weiteren sinnlosen Prozessen und Gutachten verbraten, mit denen er sein Partner-Netzwerk versorgt.
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1941
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Codon » Do, 10.03.2005 10:57

War gerad mal beim aktienkurs gucken und muss sagen, is ja wirklich erstaunlich, was manche für sone im prinzip wertlose aktie bieten. Vor allem wenn man sich überlegt, dass es offensichtlich tatsächliche leute gibt, die für diese aktie 10 ct zahlen, nachdem sie eigentlich wohl eher bei 5 bis 6 ct rumdümpelt. :lol:
Codon
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo, 07.03.2005 18:25

Beitragvon pestw » Do, 10.03.2005 11:30

Keine Ahnung was das soll. Hat jemand was gelesen dass ein gestreckter Zeppelin gebaut werden soll? Hat jemand mitgekriegt, dass über den Verbleib der CargoLifter-Unterlagen verhandelt wird? Wie auch immer, den fundamentalen Wert der CargoLifter beeinflusst das Ganze nicht. Aber wer halt meint... :? :roll:
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1941
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon Hasseroeder » Do, 10.03.2005 14:57

Also ich bin der Meinung, so ein paar "CL- Aktien" im Depot können keinen Schaden anrichten. Werde mir bei dem Preis auch noch ein paar 10.000 Stück zulegen und wer kann sagen was die Zukunft den Luftschiffen beschert. :wink: :idea:
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 668
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Beitragvon Codon » Do, 10.03.2005 17:12

Also hab vorige woche mal nen bericht gelesen über AGs in der Insolvenz und hat der Börsenexperte gesagt, dass er nur jedem raten kann, von derartigen Aktien die Finger zu lassen, weil die praktisch nen Wert von Null haben und das Kaufinteresse mit der Zeit nachlässt, so dass die Aktie dann weniger als einen Cent kosten wird und derartige Kursrütsche wie bei Aktien von der insolventen CL von 10 ct auf unter einen ct innerhalb von wenigen Tagen geschehen können, und dann selbst das letzte Geld auch weg is.

Also finger weg von den dingern und weg damit. :!:
Codon
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo, 07.03.2005 18:25

Gefährliche Aktien

Beitragvon Frodo Baggins » Do, 10.03.2005 19:37

Ich möchte hier einmal den (sicherlich unzulässigen) Vergleich mit Aktien des »Ballsportvereins Borussia Dortmund 09 KGAA« anstellen.
Wenn ich wirklich dazu stehe ...

Nun gut, muss (und darf) jeder selbst wissen.

Viele Grüße
Frodo
Frodo Baggins
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 313
Registriert: Mo, 22.07.2002 14:54
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Hasseroeder » Do, 10.03.2005 21:42

Hallo Frodo Baggins, Codon oder pestw,

wenn man ständig am Ball bleibt ( jeden Tag nachschauen) sind auch manchmal die 15 Min. Verzögerung recht viel :cry: Aber da ich Lotto spiele, habe ich hier eine höhere Trefferquote. :lol: (da bin ich eben mal ein Zocker), aber auf die paar € 8) um eine gute Sache irgendwie im Gespräch zu halten kommt es nun auch nicht mehr an. :twisted: :#|
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 668
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Beitragvon pestw » Fr, 11.03.2005 7:26

Klar.
Selbstverständlich halte ich auch CargoLifter-Aktien. Eben weil ich nun mal dazu stehe. Nur - für Gewinnfantasien fehlen in der jetzigen Lage einfach die fundamentalen Gründe.
Andererseits kann es einem egal sein, warum die Aktie Bocksprünge macht. Wer seinen Schnitt machen kann - warum nicht?
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1941
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon LifterBastian » Fr, 11.03.2005 14:35

Einen kleinen Spekulativen Teil meiner CL-Aktien habe ich auch gestern verkauft. Nachdem ich diesen Teil vor ein paar Wochen dafür gekauft habe. Nach meinen Erfahrungen der letzten ??? von CL, folgt dann auch bald wieder der Kursrutsch. Dann werde ich wieder zu kaufen.
Gruß
Sebastian
LifterBastian
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo, 25.08.2003 17:36
Wohnort: Thüringen, Rheinland-Pfalz

Beitragvon pestw » Fr, 11.03.2005 15:05

Da soll mal noch einer sagen, mit CargoLifter-Aktien macht man nichts als Verluste. :lol:
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1941
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon LifterBastian » Sa, 12.03.2005 10:42

pestw hat geschrieben:Da soll mal noch einer sagen, mit CargoLifter-Aktien macht man nichts als Verluste. :lol:


Das stimmt, da liegen wohl einige falsch. Jetzt ärgere ich mich schon die Verkauft zu haben, nach dem gestrigen Tag.
Gruß
Sebastian
LifterBastian
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo, 25.08.2003 17:36
Wohnort: Thüringen, Rheinland-Pfalz

Kursentwicklung voraussehbar?

Beitragvon pestw » So, 13.03.2005 6:34

LifterBastian hat geschrieben:
pestw hat geschrieben:Da soll mal noch einer sagen, mit CargoLifter-Aktien macht man nichts als Verluste. :lol:


Das stimmt, da liegen wohl einige falsch. Jetzt ärgere ich mich schon die Verkauft zu haben, nach dem gestrigen Tag.
In solchen Situationen stelle ich mir immer die Frage:
Hätte ich diese Entwicklung voraussehen können?
Wenn ja: ich Idiot! :roll:
Wenn nein: ich habe richtig gehandelt. 8)
Ich denke, die Entwicklung dass der Kurs nach seinem Höhenflug auf 9 ct und anschließendem Rückgang noch einmal Anlauf nimmt und die 10-ct-Marke überschreitet, konnte man nicht wirklich erahnen. Darauf zu setzen, hätte sehr leicht in die Hose gehen können. Dann hättest du dir gesagt "ich ärgere mich, nicht verkauft zu haben".
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1941
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon LifterBastian » So, 13.03.2005 9:24

Das stimmt natürlich. Die letzten Kursbewegungen haben das gezeigt. Am nächsten Tag gab es einen großen Kursrutsch. Eigentlich hab ich nichteinmal damit gerechnet das, diese Aktien noch verkauft werden können.
Gruß
Sebastian
LifterBastian
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo, 25.08.2003 17:36
Wohnort: Thüringen, Rheinland-Pfalz

Beitragvon Hasseroeder » So, 13.03.2005 12:03

LifterBastian hat folgendes geschrieben:
Jetzt ärgere ich mich schon die Verkauft zu haben, nach dem gestrigen Tag.

Ich denke da an den Spatz in der Hand, :wink: aber z.z. ist auch die Aktie von "PIXELNET AG Inhaber-Aktien o.N." WKN : 527980
auf einem Höhenflug, obwohl seit 2003 keine neuen Nachrichten gekommen sind.
Der ehemalige Käufer :roll: von CL "UNIVERSAL EXPRESS" (wer sich noch erinnert) macht manchmal enorme Kurssprünge (WKN: 920232) und fällt dann wieder ins Bodenlose.
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 668
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Pennystocks

Beitragvon LifterBastian » So, 13.03.2005 14:20

Tja, das ist ebenso mit Pennystocks, die sind immer bei Zockern sehr beliebt. Kleine Veränderungen (scheinbar) bewirken oft große prozentuale Gewinne.
Gruß
Sebastian
LifterBastian
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo, 25.08.2003 17:36
Wohnort: Thüringen, Rheinland-Pfalz

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um die AG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron