Tropical Islands soll offenbar verkauft werden

Hier kommt alles rein, was mit dem Standort Brand, aber nicht direkt mit der CargoLifter AG und ihren 100%-igen Töchtern zu tun hat.

Moderatoren: Moderator, ZiB-Moderatoren

Tropical Islands soll offenbar verkauft werden

Beitragvon pestw » Di, 03.04.2018 19:05

Der RBB berichtet, dass für Tropical Islands ein Käufer gesucht wird. Er beruft sich dabei auf das Handesblatt:

https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag ... erden.html

Die Freizeitanlage Tropical Islands im brandenburgischen Landkreis Dahme-Spreewald steht möglicherweise vor dem Verkauf. Wie das "Handelsblatt" [externer Link] unter Berufung auf das Medienunternehmen Bloomberg am Dienstag berichtet, prüfen der Milliardär Ananda Krishnan und sein Geschäftspartner Colin Au gemeinsam mit einer Investmentbank, ob es Interessenten für die Badewelt gibt. Eine Unternehmenssprecherin sagte der Nachrichtenagentur dpa: "Wir können den Bericht bestätigen."

http://www.handelsblatt.com/unternehmen ... 34652.html

New YorkDer Milliardär Ananda Krishnan denkt offenbar darüber nach, sich von seiner Freizeitanlage Tropical Islands in Brandenburg zu trennen. Laut Bloomberg prüfen Krishnan und sein Geschäftspartner Colin Au derzeit gemeinsam mit einer Investmentbank, wie groß das Interesse an dem Badeparadies ist.
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1925
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Re: Tropical Islands soll offenbar verkauft werden

Beitragvon Hasseroeder » Do, 25.10.2018 12:16

Schaut auch mal hier:

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/ ... n-29964630

Da verzocken sich auch die Besitzer in Asien, nun suchen sie einen neuen Geldgeber für die Halle.
Gruß Klaus posting.php?mode=reply&f=27&t=1921#
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 668
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Re: Tropical Islands soll offenbar verkauft werden

Beitragvon Hasseroeder » Do, 25.10.2018 12:22

Und das schreiben die Bayern dazu:
https://www.bayerische-staatszeitung.de ... ojekt.html

Nicht schlecht der Passus über die Halle. :-ap
Gruß Klaus
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 668
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Re: Tropical Islands soll offenbar verkauft werden

Beitragvon pestw » Do, 13.12.2018 19:54

Nun ist es vollzogen!

https://amp.n-tv.de/wirtschaft/Freizeit-Resort-Tropical-Islands-verkauft-article20770049.html

"Der Kaufpreis beträgt demnach 226 Millionen Euro."

Und das ist das Ärgerliche. Ich gönne ja Tanjong den Riesen Schnitt, den sie gemacht haben. Seinerzeit haben sie das Gelände und die Halle für 19,5 Millionen Euro "nachgeschmissen" bekommen. Einschließlich Kaufpreis wollten sie 70 Mio. Euro ausgeben (steht in einem anderen Artikel in diesem Forum). Ob es dabei geblieben ist, weiß ich nicht. Aber jetzt verkaufen sie das Ganze für 226 Millionen Euro!
Dem Insolvenzverwalter konnte es seinerzeit nicht schnell genug gehen, alles zu verschleudern, und sei es noch so billig. Aber jetzt lässt er sich bereits 16 (!) Jahre Zeit, das Verfahren abzuwickeln. Jetzt hat es keine Eile mehr. So lange noch was in der Kasse ist, woraus man sich bedienen kann, indem man immer wieder Verfahrenskosten geltend macht... :#|
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1925
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern


Zurück zu Standort Brand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron