Leichter im Ausland?

Hier kommt alles rein, was mit dem Standort Brand, aber nicht direkt mit der CargoLifter AG und ihren 100%-igen Töchtern zu tun hat.

Moderatoren: Moderator, ZiB-Moderatoren

Leichter im Ausland?

Beitragvon Tiitu » Do, 14.06.2007 11:01

Hallo!

Wenn alles so schwierig in Deutschland zu ordnen ist, könnte man nicht im Ausland Cargolifter leichter wieder aufzubauen?!? Und, welches Land wäre das beste?

... Man kann jedoch die Firma auch dann völlig selbst besitzen und dafür irgendwo zu arbeiten.

Alles Gute,
Tiitu.
Tiitu
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi, 09.02.2005 18:13

Beitragvon Matthias/Wismar » Sa, 16.06.2007 8:59

im ausland wird seit jahren kräftig an LTA-lösungen gewerkelt (Quelle: ZiB)
MFG

Matthias
Matthias/Wismar
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 356
Registriert: Mi, 26.11.2003 17:14

Beitragvon k.moestl » Sa, 16.06.2007 17:16

Matthias/Wismar hat geschrieben:(Quelle: ZiB)

Was Sie, Herr Matthias, vergessen haben anzugeben: IZiB ist nur die Metaquelle, wir haben aber immer die Originalquellen angegeben (s. z.B. unsere Pressemitteilungen und den Thread "Weitere Projekte").
Was Ihnen nichts nützt aber der Vollständigkeit wegen angegeben werden sollte: In unseren Mitgliederbriefen haben wir auch nie mit Hyperlinks gegeizt, also nicht nur Behauptungen aufgestellt.
ZUKUNFT GESTALTEN - NACHHALTIGE INNOVATIONEN FÖRDERN
k.moestl
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 360
Registriert: So, 21.07.2002 15:51
Wohnort: Braunschweig

Re: Leichter im Ausland?

Beitragvon Lossion » Mo, 01.07.2019 18:28

Ja, ess kann doch leichter im Ausland sein, warum den nicht?
Lossion
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo, 01.07.2019 18:22


Zurück zu Standort Brand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron