VR-Simulation der "Hindenburg"

Alles zur "Leichter als Luft" Technologie im kleinen Maßstab.<br>Modellbau, Modellfliegen und PC-Simulator

Moderator: ZiB-Moderatoren

VR-Simulation der "Hindenburg"

Beitragvon pestw » Fr, 02.03.2018 10:12

Kürzlich wurde ich aufmerksam gemacht auf eine Virtual-Reality-Simulation der LZ 129 "Hindenburg" von Michal Bárta. Besitzer der Virtual Reality Brille HTC Vive können sich im Inneren der Hindenburg, sowie auf dem Freigelände des Luftschiffhafens Lakehurst "bewegen". Ich durfte die Brille sogar schon aufsetzen und eine kurze Expedition in das Luftschiff unternehmen - es ist großartig! Natürlich kann man sich physisch in einem VR-Simulationsraum nur um ein paar Schritte hin- und herbewegen, deshalb gibt es in der Simulation zahlreiche Ansprungpunkte, um dort hin zu "teleportieren". Trotzdem: das Gefühl ist geil! Es kann sogar passieren dass man auf eine Plattform hinaustritt und erschrickt, weil man auf einmal in die Tiefe blickt! Sogar der Ablauf des Brandunglücks wird dargestellt. Auf dieser Seite (VR-Forum) findet sich eine Besprechung der Simulation. Für 12,99 € finde ich das nicht zu teuer. Hier ist die offizielle Webseite des Herstellers.

Wer keinen Zugang zu einem VR-Raum mit HTC Vive Brille hat, was für die meisten zutreffen dürfte, muss aber trotzdem nicht verzagen. Denn auch für Android und iOS gibt es etwas zu erleben. Der o.g. Autor hat auch einen virtuellen Rundgang durch die Hindenburg für die o.g. Smartphone-Betriebssysteme geschaffen (hier für Android). Mit Wischgesten kann man sich an zahlreiche Stellen des Luftschiffs begeben und entlang wandern, z.B. im Salon, den Decks, dem Laufgang der vom Bug bis zum Heck verlief (den konnten nicht einmal normale Passagiere der Hindenburg in Augenschein nehmen), in der Motorgondel, auf der Brücke, u.v.m. Per Tastendruck kann man die Hülle des Luftschiffs ausblenden und den inneren Aufbau erkennen. Die Smartphone-App kostet 8,- €, aber man bekommt doch Einiges geboten dafür. Es steckt unglaublich viel Arbeit darin, so eine Simulation zu erschaffen.

Über Beurteilungen und Bewertungen an dieser Stelle würde ich mich freuen.
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1922
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Zurück zu Luftschiffmodelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron