Leichter-als-Luft-Tag 2009 der Initiative Zukunft in Brand

Konferenzen, die die Leichter-als-Luft-Branche betreffen

Moderator: ZiB-Moderatoren

Leichter-als-Luft-Tag 2009 der Initiative Zukunft in Brand

Beitragvon pestw » Di, 12.05.2009 8:54

Liebe Luftschiff-Freunde,
die Initiative Zukunft in Brand lädt ein für

Samstag, 6. Juni 2009
in die Kulturhalle des historischen Flughafens Köln-Butzweilerhof
Butzweilerstr. 35 - 39
50829 Köln

zum traditionellen Leichter-als-Luft-Tag mit Vorträgen rund um das Thema Luftschiffe und Ballone.

Die Agenda:

13:30 Dr. Edgar Mayer, Vorsitzender der Stiftung Butzweilerhof
Geschichte des Flughafens Köln-Butzweilerhof

14:00 Thomas Krause, Dipl.-Ing., wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Chemnitz
"Fritz", das autonome Luftschiff für Feuerwehr, THW und Polizei

14:45 Christian Schulthess, Gründer und Geschäftsführer der Skyship Cruise Switzerland Ltd.
Erfahrungen nach acht Jahren Luftschiffbetrieb mit dem Skyship 600

15:30 Pause

16:00 Mirko Hörmann, Geschäftsführer der CL CargoLifter GmbH & Co KG a.A.
Das Betriebskonzept des Ballonkrans für Windenergieanlagen

Ende gegen 17:00

Auf rege Teilnahme freut sich die
Initiative Zukunft in Brand e.V.
http://www.zukunft-in-brand.de
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Eindrücke schildern?

Beitragvon pestw » Di, 09.06.2009 11:34

Na - mag mal jemand von den anwesend Gewesenen seine Eindrücke schildern? Ich selber kann nicht, denn als Veranstalter bin ich befangen... ;)
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Beitragvon JU » Sa, 13.06.2009 22:14

War denn keiner da? Oder ist es nicht erwähnenswert?

Für diejenigen, die nicht anwesend sein konnten, wäre es sicher interessant.
JU
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 595
Registriert: Di, 16.07.2002 20:32

Beitragvon Frodo Baggins » So, 14.06.2009 9:44

Ich find's auch ein wenig merkwürdig, dass man so rein gar nichts hört.

War's wirklich so schlecht?
Frodo Baggins
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 310
Registriert: Mo, 22.07.2002 14:54
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Mariusz Ginel » So, 14.06.2009 19:15

Würde auch gerne etwas darüber erfahren, bilder wären auch toll, besonders vom büffe :-D
mariuszginel.com / blog - Blog dir deine Meinung!
Benutzeravatar
Mariusz Ginel
Joey
Joey
 
Beiträge: 34
Registriert: So, 08.03.2009 22:39
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon hilgenberg » So, 14.06.2009 22:06

Doch es war schon richtig gut. Aber anscheinend bleibt es doch wieder an den üblichen Verdächtigen hängen einen kleinen Bericht zu schreiben.

Aber heute nicht mehr .... ;-)

gruß
hilgenberg
Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, Dinge zu tun, die man nach
Meinung anderer Leute nicht fertigbringt. (Aymé, Marcel)
hilgenberg
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 300
Registriert: Di, 08.04.2003 16:25
Wohnort: Marburg

Bericht

Beitragvon pestw » Mo, 15.06.2009 10:14

hilgenberg hat geschrieben:Aber anscheinend bleibt es doch wieder an den üblichen Verdächtigen hängen einen kleinen Bericht zu schreiben.

Du bist auch Veranstalter. :D

Also, ich wäre schon scharf auf einen Erlebnisbericht von einem Nicht-Vorstandsmitglied. Einfach, um das mal aus einer anderen Perspektive zu hören. Selber neigt man ja zu Betriebsblindheit.

Es wird auf jeden Fall einen Bericht geben, im Rahmen eines Mitgliederbriefes. Aber das kann noch dauern...
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

gelungene Vorträge

Beitragvon MC-Moppel » Mo, 29.06.2009 7:39

Hallo an alle!

Nun gut, dann will ich jetzt doch mal eine kleine Einschätzung geben. Ich war allerdings erst ab Mittag zum öffentlichen Teil. Ich kann also nur für diesen Teil sprechen.

Der Ort war sehr interessant. Der Butzweilerhof zeigte ein sehr interessantes Gesicht. Ich fand es sehr schön, hier noch etwas über die dortige Geschichte der Luftfahrt zu erfahren. Die Vorträge waren alle sehr interessant und trafen auch bei den Zuhörern auf reges Interesse. Ich fand die Veranstaltung sehr gelungen.

Die Auswahl der Gaststätte am Abend war leider etwas unglücklich gewählt. So saßen wir alle etwas getrennt und der Lärm- und Temperaturpegel war dort unter der Decke der Behaglichkeit sehr hinderlich. Aber da hat man ja dann anderswo Fleckchen zur Unterhaltung gefunden. ;)

Ich hoffe sehr, dass die angesprochenen Projekte in absehbarer Zeit erfolgreich umgesetzt werden können.

Grüße aus Chemnitz

Thomas Krause
Zuletzt geändert von MC-Moppel am Mo, 29.06.2009 8:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MC-Moppel
 
Beiträge: 10
Registriert: Do, 23.04.2009 6:00
Wohnort: Chemnitz

Re: gelungene Vorträge

Beitragvon pestw » Mo, 29.06.2009 7:52

MC-Moppel hat geschrieben:Ich hoffe sehr, dass die angesprochenen Projekte in absehbarer Zeit erfolgreich umgesetzt werden können.

Nicht ganz uneigennützig, nicht wahr? ;)

Danke für die Einschätzung. Die Kölner Brauereigaststätten sind übrigens alle sehr laut. Die haben sich noch bei mir entschuldigt, dass sie mir nur diese Zwischenetage anbieten können, wo wir so "abgeschieden" wären... :)
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Re: gelungene Vorträge

Beitragvon MC-Moppel » Mo, 29.06.2009 8:10

pestw hat geschrieben:
MC-Moppel hat geschrieben:Ich hoffe sehr, dass die angesprochenen Projekte in absehbarer Zeit erfolgreich umgesetzt werden können.


Nicht ganz uneigennützig, nicht wahr? ;)



Nicht ganz. Korrekt. Aber auch nicht nur. *g*
Ich fand es auch sehr erquickend mit Luftschiffgönnern zu tun zu haben. Sonst muss man doch recht aufwendig die vorhandenen Vorurteile und Fehleinschätzungen dieser Technologie beiseite schieben.

Grüße

Thomas Krause
Benutzeravatar
MC-Moppel
 
Beiträge: 10
Registriert: Do, 23.04.2009 6:00
Wohnort: Chemnitz

Re: Leichter-als-Luft-Tag 2009 der Initiative Zukunft in Brand

Beitragvon FHH der Eibauer » Di, 18.08.2009 22:01

Aus meiner Sicht war der Butzweilerhof in Köln in diesem Jahr als Veranstaltungsort für den Leichter-Als-Luft Tag eine gute Wahl. Über die weite Anreise wird es immer Diskussionen geben doch wer echtes Interesse mitbringt, der nimmt wohl einmal im Jahr eine längere Fahrt und die Übernachtung in der Ferne in Kauf.
Der Beginn der Mitgliederversammlung wurde etwas nach hinten verlegt um Nachzüglern, die mit öffentlichen und an deren Fahrzeit gebundenen Verkehrsmitteln angereist sind, zu garantieren, dass sie nichts verpassen.
An dieser Stelle gleich ein Hinweis: Es wäre wünschenswert für die Zukunft solch ein zusätzliches Zeitfenster neben der Anmeldung der Teinehmer sofort für das Kassieren des Essengeldes zu nutzen. Es hat sich später gezeigt, dass gerade dadurch die Mittagspause übermäßig gedehnt wurde. Alle folgenden Vorträge verschoben sich nach hinten und das führte dann auch zu einer Überziehung am Schluss um mehr als eine Stunde als der Saal eigentlich angemietet war.
Erfreulich war die große Zahl der Teilnehmer. Der Raum war gut gefüllt. Die Tischreihen hätte ich mir lieber quer gewünscht um Verrenkungen vorzubeugen.
Gleich neben dem Eingang hatte sich Klaus Ehlers mit dem Verkaufsstand für das Material aus dem Vereinsshop positioniert – danke für das Engagement.

Der Verlauf der Mitgliederversammlung entsprach im Wesentlichen der Tagesordnung.
Interessant erschien der Vortrag von Herrn Rechtsanwalt Thomas Anton. Er machte deutlich, dass trotz der bereits vergangenen vielen Zeit lange noch nicht alles verloren ist und es sich lohnt um verloren geglaubte Werte zu streiten. Das lässt auch für die Zukunft die Hoffnungen weiter bestehen.
Für weitere Informationen nehme ich den Vorstand in die Pflicht, auch aus dem Grunde, weil die Nutzer des Forums nicht gleichzeitig alle Vereinsmitglieder sind. Jene können gern eine Mitglidschaft im Verein beantragen um weiterreichende Informationen zu erhalten.

Über die Geschichte des damals bedeutsamen Flugplatzes Butzweilerhof berichtete Dr. Edgar Mayer. Da es sich nun schon lange nicht mehr um ein aktives Flugfeld sondern um ein modernes Gewerbegebiet handelt, erscheint der Erhalt der nicht mehr in dieser Weise genutzten Gebäude eher schwierig. Um so mehr Anerkennung verdienen die Aktiven, die sich um den Erhalt der Empfangshalle und die Pflege des sich anschließenden Museums bemühen. Neben Exponaten aus dem Bereich schwerer als Luft gab es auch Zeitzeugnisse aus der Luftschifffahrt zu bestaunen. So wurden damals in Köln Luftschiffe hergestellt und getestet. Es gab eine eigene Luftschiffhalle auf dem Gelände und es sollte dazumal der Heimathafen für das LZ 5 werden.Wenn auch keine Originale so gab es doch ein paar Bilder aus der Luftschiff-Aera an der Wand.
Heute finden innerhalb der historischen Gebäude viele Veranstaltungen statt und bis hin zur Trauung ist hier alles möglich.
Ein Besuch auf der Website http://www.butzweilerhof.de lohnt sich auf jeden Fall und wird von mir an dieser Stelle besonders empfohlen.

In einem interessanten Vortrag sprach Herr Dipl.-Ing. Thomas Krause über „Fritz” das autonome Luftschiff für Feuerwehr, THW und Polizei. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Technischen Universität Chemnitz und sprach über die Entwicklung und die Leistungsparameter des ferngesteuerten Luftschiffes sowie über die Weiterentwicklung dieses Projekts. Ferner berichtete er über die Schwierigkeiten, die bei der Steuerung auftraten und wie er diese bei der Entwicklung der Steuerungssoftware weitgehend überwinden konnte. Sehr anschaulich folgte dann ein Film über den praktischen Einsatz des Luftschiffes. Es handelte sich dabei um einen Fernsehbeitrag des MDR, der bereits öffentlich ausgestrahlt worden ist. Unter dem folgenden Link erhält man weitere Informationen:
http://www.tu-chemnitz.de/etit/proaut/f ... chiff.html

Dann kam Praxis zum Anfassen. Christian Schulthess – Gründer und Geschäftsführer der Fa. Skyship Cruise Switzerland Ltd. erschien in seiner adretten Uniform eines Flugkapitäns und berichtete in einer lockeren und lebhaften Art über die Bewältigung von Problemen beim Betrieb des Passagierluftschiffes Skyship 600. Er meinte die Hälfte seiner Aktivitäten haben nichts mit dem Betrieb des Luftschiffes selbst zu tun sondern reichen weit gefächert in das geschäftliche und gesellschaftliche Leben hinein. Das ging dann bis hin zur bäuerlichen Logistik um z.B. den Transport der anfallenden Fäkalien zu organisieren weil das Fluggelände dafür nicht mehr zur Verfügung stand. Höhepunkt war dann der Einsatz von zwei Luftschiffen zur Olympiade 2004 in Athen jeweils als Sicherheits- und als Kameraplattform mit der bei der Anreise damit verbundenen Überquerung der Alpen. Ansonsten war das Skyship 600 die meiste Zeit am Vierwaldstättersee eingesetzt.
Die Website findet man hier: http://www.skycruise.ch

Mirko Hörmann – Geschäftsführer der CL Cargolifter GmbH & Co. KGaA bildete dann mit seinem Vortrag den Abschluss des Leichter-als-Luft-Tages. Er war erst kurz vorher angereist, da er sich zuvor gesellschaftlichen und politischen Aufgaben zu widmen hatte.
Er stellte dann einen Artikel des Tagesspiegel vor mit dem Titel: “CargoLifter hebt wieder ab”. Dieser zeigt, dass in der Öffentlichkeit das Thema noch lange nicht abgehakt ist.
Die Firma CargoLifter arbeitet unvermindert an verschiedenen Projekten weiter. So wurde eine spezielle Lastaufnahme für Rotorblätter entwickelt und patentiert. Ebenso gab es einen Vorstoß bei der Entwicklung des Verfahrens zum Umhängen von Kran-auf Transportbetrieb.

Ich wünsche mir die DVD vom diesjährigen Leichter-als-Luft-Tag mit weniger Zeitverzug zu erhalten. Die vom letzten Jahr bekam ich erst zum diesjährigen am 6.Juni in die Hand. Wir müssen einfach alle etwas schneller werden.
Da der Mensch von heute sich so benimmt, als ob es die Natur nicht gäbe, kann es sein, dass sich die Natur von morgen so benimmt, als ob es den Menschen nicht gäbe.
Franz Alt
Benutzeravatar
FHH der Eibauer
Joey
Joey
 
Beiträge: 42
Registriert: Do, 22.05.2008 18:06
Wohnort: 02708 Löbau

Re: Leichter-als-Luft-Tag 2009 der Initiative Zukunft in Brand

Beitragvon pestw » Mi, 19.08.2009 8:07

Recht schönen Dank für diesen Bericht aus der Sicht eines Teilnehmers und für die knappe, sachliche Form. Eine Steilvorlage für den noch nicht fertiggestellten Artikel des Mitgliederbriefs. 8)
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern


Zurück zu Konferenzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron