Nachruf auf Dipl.-Ingenieur Udo Effert

Mitteilungen der Initiative Zukunft in Brand, die nicht an die Presse verteilt werden

Nachruf auf Dipl.-Ingenieur Udo Effert

Beitragvon pestw » Do, 25.06.2009 11:36

Bild
Tief betroffen haben wir vom Tode des von uns sehr geschätzten Herrn Dipl.-Ingenieur Udo Effert, Patentanwalt aus Berlin, erfahren.

Herr Effert war in seinem Heimatlandkreis Dahme-Spreewald in vielfältiger Weise engagiert; als Abgeordneter und Fraktionsvorsitzender im Stadtrat und im Kreistag, im Verwaltungsrat der Sparkasse, als Gründer der Stiftung Funkerberg Königs Wusterhausen, u.v.m.

Herr Effert war von Anfang an ein Freund und hilfsbereiter Gönner unseres Anliegens, ein CargoLifter-Unterstützer par excellence. Unter Anderem hat er uns seine Kanzleianschrift als Sitz-Adresse für unseren Verein zur Verfügung gestellt und die Post an die jeweils zuständigen Bearbeiter weitergeleitet. Auch für die Eintragung unserer Marke "Zukunft in Brand" hat er sich über die berufliche Pflicht hinaus engagiert.
Ebenso hat er uns stets auf für uns wichtige Nachrichten aufmerksam gemacht, von denen er Kenntnis erhielt. All das werden wir in dankbarer Erinnerung bewahren.

Mit seiner Art, für seine als richtig erkannten Ziele unerschütterlich einzutreten, wird uns Herr Effert stets ein Vorbild bleiben.

Wolfgang Pest
Vorsitzender
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1914
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Zurück zu Sonstige Mitteilungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron