CargoLifter & Co in sozialen Netzwerken

Fehler und Bugs, Wünsche und Anregungen, Lob und Tadel

Moderatoren: ZiB-Moderatoren, Moderator

CargoLifter & Co in sozialen Netzwerken

Beitragvon Frodo Baggins » Sa, 07.12.2013 20:12

Hallo zusammen,

ob es gefällt oder nicht, die sogenannten sozialen Netzwerke (wie facebook) sind immer noch auf dem Vormarsch.
Nicht wenige Menschen verlagern die komplette Kommunikation und Nachrichtenbeschaffung dorthin, einige kann man ohne "social networking" schlichtweg nicht mehr konventionell erreichen.

Wie sieht die Strategie von CargoLifter und IZiB bezüglich des Auftrittes in diesen Netzwerken aus?
Beim Vogtlandballon z.B. kamen halbwegs regelmäßig Infos, was ich prima fand.

Kann man eine Lifter-News auch mal über diese Netze verteilen? (und mit etwas Glück und der richtigen Schlagzeile ein Millionenpublikum erreichen?)

Viele Grüße
Frodo
Frodo Baggins
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 309
Registriert: Mo, 22.07.2002 14:54
Wohnort: Nürnberg

Re: CargoLifter & Co in sozialen Netzwerken

Beitragvon Zeppelin » Sa, 07.12.2013 20:59

Hallo Frodo 8)

Frodo Baggins hat geschrieben:Hallo zusammen,
ob es gefällt oder nicht, die sogenannten sozialen Netzwerke (wie facebook) sind immer noch auf dem Vormarsch.
Nicht wenige Menschen verlagern die komplette Kommunikation und Nachrichtenbeschaffung dorthin, einige kann man ohne "social networking" schlichtweg nicht mehr konventionell erreichen.
Auch lassen sich mehr Menschen durch 'social networking' erreichen!


Frodo Baggins hat geschrieben:Wie sieht die Strategie von CargoLifter und IZiB bezüglich des Auftrittes in diesen Netzwerken aus?
Beim Vogtlandballon z.B. kamen halbwegs regelmäßig Infos, was ich prima fand.
CargoLifter :clkg: ist bereits in Facebook zu finden (https://www.facebook.com/CargoLifter).
Um aber mehr Leute anzulocken und zu bewahren, sollte man regelmäßig Infos oder dergleichen 'posten'. Aber wenn es gerade nichts zu informieren gibt... :|


Frodo Baggins hat geschrieben:Kann man eine Lifter-News auch mal über diese Netze verteilen? (und mit etwas Glück und der richtigen Schlagzeile ein Millionenpublikum erreichen?).
Vielleicht könnte man einen Download-Link zum LifterNews verteilen?



Ein Vorschlag von mir: Auf den Infomaterial (Flyer, Broschüren ...) einen Hinweis drucken, dass CL auch auf facebook zu finden ist.

Gruß
René
Benutzeravatar
Zeppelin
CL 75 - Aircrane
CL 75 - Aircrane
 
Beiträge: 131
Registriert: So, 21.10.2012 11:15
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: CargoLifter & Co in sozialen Netzwerken

Beitragvon Frodo Baggins » Sa, 07.12.2013 21:30

Das ist interessant. Als ich heute nach Cargolifter auf facebook gesucht habe, bin ich immer auf unattraktiven CL AG Seiten aus der Insolvenz gelandet :roll:
Frodo Baggins
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 309
Registriert: Mo, 22.07.2002 14:54
Wohnort: Nürnberg

Re: CargoLifter & Co in sozialen Netzwerken

Beitragvon AndyWe » Do, 12.12.2013 19:49

Frodo Baggins hat geschrieben:Das ist interessant. Als ich heute nach Cargolifter auf facebook gesucht habe, bin ich immer auf unattraktiven CL AG Seiten aus der Insolvenz gelandet :roll:


Hallo Frodo,

ich hoffe, du hast inzwischen die richtige gefunden:

https://www.facebook.com/CargoLifter

:carli:

Viele Grüße
Andy
Die Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch
AndyWe
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 202
Registriert: Mi, 28.08.2002 7:57
Wohnort: Dresden

Re: CargoLifter & Co in sozialen Netzwerken

Beitragvon Frodo Baggins » Do, 12.12.2013 21:21

Hi Andy,
klar, danke!
Aber das meinte ich nicht. Wenn die Welt da draußen nach CARGOLIFTER sucht (bei facebook) dann sollte diese neue Seite erscheinen. Und das war/ist nicht.
Müssen wir facebook "sponsorn"?
Frodo Baggins
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 309
Registriert: Mo, 22.07.2002 14:54
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu Internetauftritt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron