Standort Netzschkau

Moderator: ZiB-Moderatoren

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon Hasseroeder » Mo, 16.01.2012 8:17

Schade, dass der Schornstein fallen musste, aber er war doch schon recht marode. Jemand hatte mal ein Bild gemacht mit dem Schornstein in der Achse des Ballons, sah aus wie ein Apfel mit Stiel. Lassen wir uns überraschen, was dann dort hingebaut wird. :)
An der Göltzschtalbrücke sind die Gerüste abgebaut und die Brücke wieder in voller Pracht zu sehen. Hier einige aktuelle Fotos (nicht von mir). Das letzte Foto der Serie ist vom Ballon aus aufgenommen. Eine super Aussicht. :wave:

http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-t ... 12038.html

Dieses Jahr muss es bei mir mal klappen mitzufahren. Auf der Seite von

http://www.vogtland-ballon.info/index.html

neben dem Video von Fall des Schornsteins, kann man auch schon Gutscheine, zB. zum Verschenken bestellen. :sun:
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon Hasseroeder » Mo, 16.01.2012 8:45

Hier noch ein Video vom Fall des Schornsteins:

http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-t ... 12044.html

und mal einige Bilder von der Umgebung des Ballons:

http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-t ... 12015.html

da haben die Bagger ja schon ganz schön zugehauen.
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon Hasseroeder » Do, 15.03.2012 8:09

Hallo Leute, :wave:
uns gibt es noch :oops: ,
aber wir waren auch nicht untätig. :step: :#|
Deshalb schaut mal in den nächsten Tage öfter ins Forum.
Wir haben eine neue Info in Vorbereitung und die wird bestimmt recht interessant. :wink:
:clkg: :zib :carli:
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon Hasseroeder » Di, 27.03.2012 20:14

Hier eine Zeitungsmeldung:
http://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTL ... 942086.php
Es geht aufwärts :wave: :clkg: :zib
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon Hasseroeder » Do, 12.04.2012 19:54

Hallo zusammen,
ab jetzt gibt es am Ballonstandort Netzschkau ein Webcam. :-ap

http://www.vogtland-ballon.info/webcam.html

Es geht vorwärts :step:

:clkg: :zib
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon pestw » Fr, 27.04.2012 15:51

Heute Frankenpost lesen. Rubrik "Reise und Erholung". 8)
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon Hasseroeder » Di, 15.05.2012 20:48

Hallo Zusammen,
wer Pfingsten noch nichts vor hat, kann ja mal am Ballon im Vogtland vorbeischauen.
Hier mal eine Zeitungsanzeige (aber nicht von uns):

http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-t ... 16586.html

Für das Wetter kann ich natürlich nicht garantieren, aber schaut mal nach unter:

http://www.vogtland-ballon.info/

Bei Windgeschwindigkeiten über etwa 14m/s ist leider kein Aufstieg möglich. Aber vorher anrufen lohnt bestimmt.
:wave:
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon Hasseroeder » Do, 07.06.2012 21:22

Hallo zusammen,
Nicht vergessen! Am Samstag, 9. Juni, findet in Netzschkau die Jahresmitgliederversammlung der "Initiative Zukuft in Brand" ( nicht öffentlich) :zib statt.
ab 10.00Uhr in:
Ketzel's Mühle (2. Etage)
an der Göltzschtalbrücke
Brückenstraße 6
in 08491 Netzschkau
Ende ist etwa gegen 13 Uhr.
Ab etwa 14.30Uhr, findet eine öffentliche Veranstaltung mit Vorträgen und Vorführungen statt.
Referenten sind:
Dr. Carl von Gablenz,
Dr. Dirk Spaltmann
Herr Peter Hilgenberg (CL CargoLifter GmbH & Co. KG a.A.) :clkg:
Bei hoffentlich günstigen Wetters besteht die Möglichkeit, mit dem 100m entferntem Vogtlandballon auf ca. 150 m Höhe aufzusteigen.
Dazu sehen sie bitte nach unter:
http://www.vogtland-ballon.info/.
Der Ausblick ist grandios und die Göltschtalbrücke (grösste Ziegelsteinbrücke der Welt) und das Vogtland liegt einem zu Füssen.
Ich hoffe das Wetter wird wieder gut.
Ich möchte, daß die "CARGOLIFTER KGaA" mit dem neusten Kranballon der Welt, erfolgreich Lasten hebt oder bewegt, und damit also belegt, daß der "CL 160" realisierbar war!!!

http://www.hsb-wr.de/hsb_barrierefrei/webcams/
Hasseroeder
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 666
Registriert: So, 21.07.2002 20:02
Wohnort: Wernigerode

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon Frodo Baggins » Sa, 08.12.2012 9:56

Hallo miteinader,

wie sieht der Vogtland- Ballonbetrieb im WInter eigentlich aus?
Kann bei Frost gefahren werden? Bei Schnee?

Welche Restriktionen gibt es?

Viele Grüße
Roland
Frodo Baggins
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 310
Registriert: Mo, 22.07.2002 14:54
Wohnort: Nürnberg

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon AndyWe » Sa, 08.12.2012 19:30

Hallo Frodo,

Frodo Baggins hat geschrieben:wie sieht der Vogtland- Ballonbetrieb im WInter eigentlich aus?
Kann bei Frost gefahren werden? Bei Schnee?


die größte Einschränkung ist im Prinzip dieselbe wie im Sommer: der Wind darf nicht zu stark sein.
Hinzu kommt:
- Der Ballon bekommt - vor allem durch sein Netz - bei ordentlichem Schneefall eine schwere Schneekappe, die erstmal runtergefegt sein will.
- Bei sehr niedrigen Temperaturen müsste Helium nachgefüllt werden (die obligatorische Nachfüllung für den Winter haben wir schon gemacht).

Es wird also auch im Winter gefahren, wobei es nicht lohnt, wegen 2-3 Besuchern den Ballon loszumachen. Deshalb fahren wir nur am Wochenende oder wenn sich Gruppen anmelden.

Viele Grüße
AndyWe
Die Krise kann ein produktiver Zustand sein. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch
AndyWe
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 202
Registriert: Mi, 28.08.2002 7:57
Wohnort: Dresden

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon Frodo Baggins » Fr, 03.05.2013 8:34

Heute steht auf der Seite des Vogtland-Ballons "Reparaturarbeiten ... heute kein Fahrbetrieb".

Was ist denn kaputt?
Geht es am Wochenende wieder?

Gruß Frodo
Frodo Baggins
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 310
Registriert: Mo, 22.07.2002 14:54
Wohnort: Nürnberg

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon pestw » Fr, 03.05.2013 11:28

Frodo Baggins hat geschrieben:Was ist denn kaputt?

Der Lüfter für das Ballonet ist ausgefallen, und zwar war der Stellmotor der Lüftungsklappe defekt. Er wurde heute früh gewechselt und jetzt werden noch ein paar Wartungsarbeiten durchgeführt. Am Wochenende sollte alles wieder gehen.
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon Zeppelin » Sa, 04.05.2013 10:49

Das hört sich doch gut an: "Wir steigen heute auf!" :carli:
The Sky is not the Limit, Just the Beginning!
Benutzeravatar
Zeppelin
CL 75 - Aircrane
CL 75 - Aircrane
 
Beiträge: 131
Registriert: So, 21.10.2012 11:15
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon Zeppelin » Mo, 13.05.2013 14:21

"Aufgrund der technischen Jahresprüfung vom Ballon kein Fahrbetrieb möglich." steht heute auf der Seite des Vogtlandballons.

Was wird bei so einer technischen Jahresprüfung gemacht?
Und wie lange dauert so eine Prüfung eigentlich?


Gruß
Rene
The Sky is not the Limit, Just the Beginning!
Benutzeravatar
Zeppelin
CL 75 - Aircrane
CL 75 - Aircrane
 
Beiträge: 131
Registriert: So, 21.10.2012 11:15
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Standort Netzschkau

Beitragvon pestw » Di, 14.05.2013 6:48

Ich kann es leider nicht genau beantworten, was da gemacht wird und was nicht. Aber auf jeden Fall ist der Passagierballon ein Luftfahrzeug und bei Luftfahrzeugen gibt es je nach Einstufung regelmäßige Checks und Wartungen. Welche genau, das hängt von der verstrichenen Zeit seit der letzten Wartung ab, sowie von den geleisteten Betriebsstunden. Da werden dann schon mal Teile ausgetauscht, die eigentlich noch gut sind, aber nach Wartungsplan eben getauscht werden müssen.
Diesen strengen Wartungsplänen ist es zu verdanken, dass Flugzeuge so gut wie nie abstürzen, gemessen an dem, wie viel geflogen wird.
Der Passagierballon Aéro 30 jedenfalls gehört mit seinen maximal 30 Passagieren nicht gerade zur kleinsten Luftfahrzeug-Kategorie.

Die Wartung reißt ein ordentliches Loch in das Budget, deshalb, Leute, fahrt mit!! Für IZiB-Mitglieder gibt es 20 Prozent Rabatt auf den Normalfahrpreis!!
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

VorherigeNächste

Zurück zu Standort Netzschkau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron