Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Alles was irgendwie mit "Leichter-als-Luft" zu tun hat, jedoch in keine der vorgegebenen Kategorien passt.
Aufgrund zu häufigen Missbrauchs können nur noch registrierte Benutzer Beiträge verfassen.

Moderatoren: Moderator, ZiB-Moderatoren

Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Beitragvon WorstOnTop » Sa, 15.06.2019 11:06

Ich schaute hier rein um zu sagen, dass ich Beiträge zunächst hier nicht mehr kommentierte wegen dem Mitlesen der Staatsgewalt bei meiner privaten email Adresse, das ist Fakt auch wenn ich nie wieder die Lust überhuapt verspüre es zu beweisen. Der Verein, in dem ich selber war, kam mir gut und richtig vor und hatte wohl nicht die Macht so etwas zu veranlassen, irgendwas stimmte hier nicht bei solchen - tja - D, EU oder US Methoden? Ich mochte ja auch mal Rätsel zugegeben, überlegte hier gar inwiefern ich selber was zu tun haben wollte mit so was ohne zu wissen wer das alles war, mit solch völlig absurden und schlimmeren Gedanken hielt ich mich auf.

Anspielung auf Terrorismus kurz vor dieser Entscheidung blieb mir im Gedächtnis, und auf Philosophie, also vermutlich passierte es nach meinem Gedicht hier, angeblich durch den Insolvenzverwalter die Terror-Anspielung gegenüber Lifter, hat das Lifter überhaupt bemerkt damals, fiel mir persönlich sehr auf. Klang nicht nach dem Niveau für einen Anwalt aber ich kenn mich wirklich nicht aus mit so was widerwärtigen oder den üblichen Gewohnheiten vielleicht im "Geschäft", so weit kam es nicht bei mir krankheitsbedingt.
Was da stand insgesamt als Antwort ergab wenig Sinn ohne weitere Erklärung, Lifters Bekanntschaft mit einem Philosophen könnte zutreffen, soweit glaube ich plausibel, der IV könnte aber zudem nach dem Wortinhalt diesen Staat soweit beherrschen mit Suggestionen oder das was dahinter steckte so dass auch meine e-mail Adresse nun mitgelesen wurde, meine und Lifters Kommunikation könnte überwacht werden und nur die Staatsgewalt konnte diese Macht haben nach meinem Verständnis für solch eine Entscheidung. Seltsame Seilschaften von denen ich wenig wusste, weniger als andere hier sogar, zumindest das geht hoffentlich (noch) ganz anders.

Ich erinnere mich vage an die chaotische Gesamtsituation damals, das hier war ein öffentliches Forum mit damals sowieso üblichen Pseudonymen, soweit nicht kontrovers. "Dann hätten sie ihn auch", weiß nicht ob ich sie noch erreiche nach so was z.B. auf diesem weniger kontroversen Weg, sie haben sicher gemerkt, dass ich keine extra email Adresse verwende für staatsgewaltbegeisterte und ihre Bedürfnisse, Gott weiß was das sein sollte überhaupt, sie sich selber ja immerhin bzw. hoffentlich kennenden, sich besser kennenden immerhin könnten sich selber anzeigen falls so die Absicht dahinter klar wird und/oder sie einen Fehler so schlicht korrigieren, das fiel mir selber noch ein, nicht irgendwie benannt dieses Forum also eigentlich maximal absurd, hatte nicht wirklich mit solch einer "Zukunft in Brand" Entscheidung gerechnet. Ich würde ihrer bzw. unserer nicht zu fassenden juristischen Person BRD nicht glauben, dass das legal war ohne weitere Erklärung, ich war damals ein (noch) gut gelaunter Berufseinsteiger, bitte noch etwas von mir sogar, sie immerhin nur halb im verborgenen wussten möglicherweise ja eine Menge besser und dann mit guten Absichten hoffentlich der Vorsatz, klären wir doch das Niveau mal zumindest, brauch ich einen Anwalt überhaupt?
Ich würde eine etwaige Bestrafung ihrerseits in diese KGaA investieren hier, verspreche ich ihnen hier erkennbar oder sagen sie mir was sie angemessen fänden bzw. schlicht wollten mit so was, fiel mir immerhin doch mal auf selber, dass hier zumindest auch die offene Gesellschaft herrscht (also vielleicht), also komme ich zurück und hoffe hier auf eine Erklärung. Keine Absicht kann's nicht gewesen sein.

Hatte wenig Ahnung von Terror, dessen Instrumentalisierung oder der Botschaft dahinter falls zutreffend, von (solch einer) Politik oder auch von dieser HochTechnologie, hatte selber diese Informatik studiert als mir diese HochTechnologie auffiel, hier ging's ja wirklich um eine Menge bei zivilisierten soweit schon ich mich erinnern kann und sogar mit einer Dekade Krankheit nun. Sie potentiell ja sogar schlicht leidgeilen Feiglinge irgendwo halb im verborgenen immerhin nur, erklären sie mir diese eine mich sicher ja wohl betreffende Entscheidung näher falls das denn noch ehrlich funktionieren kann überhaupt nach solch einer. Mit (Staats-)Gewalt bekam man meine gute Laune dann halt doch los in meiner Vorstellung von Geduld, ja so was, wie absurd war das für sie hier mitten in Europa trotz einer vermutlich völlig illegalen Entscheidung, dass man nicht auf SOLCH eine feige Politik abfährt, sie glauben es mir immer noch nicht mal wär nicht mehr so überraschend wenigstens bei dieser Gewaltbegeisterung damals überall oder Gott weiß wie man das politisch korrekt nennt. Diese 1 Entscheidung bei mir privat genau hier und man weiß noch nicht mal wie so was überhaupt möglich war gottverdammt, es schreit doch nach was völlig unsäglichen tatsächlich endlich sie sch*** StaatsPsychoterroristen, mitten in europa ist das hier.
Machen sie gottverdammt endlich, dass sie weg kommen aus meiner Privatsphäre so dass man mal was wirklich glauben kann von ihnen und egal was dann noch passiert, ihr Tod wär glaubhaft und ab ins Jenseits gern sogar oder wie auch immer mensch sie los kriegt wenn man absolut nichts mit so was zu tun haben will, durch eine Kugel in ihren Macht & Hierarchie Schädel könnte durchaus nicht mal ausreichend sein aber was weiß ich noch vom Tod ständig emotionalisiert wegen solchen Feiglingen wie genau ihnen und "ihrer" Staatsmacht und ihren noch schlimmeren unterwürfigen sogar, ich will absolut nichts mit so was kaputten zu tun haben weiß ich, muss man ihnen das tatsächlich sagen wenn man 18 ist und wie verstehen sie das dann gewaltbegeistert, was hab ich denn bitte übersehen hier mitten in Europa, es darf doch nicht wahr sein tatsächlich, es war ein fast nichts sagendes Gedicht, die vermutlich möglichst schlimmste Reaktion.

Tut mir leid für alle mit normalen Absichten hier, gute Absicht gibt's sogar unter diesen zivilisierten weiß ich, ich weiß nicht recht wie es sonst noch überhaupt versuchen als hier.
WorstOnTop
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr, 27.09.2002 12:10

Re: Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Beitragvon WorstOnTop » Di, 25.06.2019 0:40

Warum legten sie es diskussionslos darauf an, Vernichtung ist gar in meiner Phantasie und ich empfinde Hoffnung dabei bei solch einem "Deutsch" gegenüber mir.
Man fühlt sich gut was sie nur vielleicht nicht wussten und eine leidgeile ziviliserte Staatsmacht aus dem verborgenen auf tatsächlich Tod & Terror Niveau, ich hab' den - kein Scherz - Gottesbeweis nicht geschafft daraufhin bzw. auch der gefiel den zivilisierten nicht mal, kehren sie glaubhaft um nun von gar nicht demokratisch Tod & Terror mit mir gottverdammte sch*** Politik-Feiglinge ÜBERALL immer noch, nicht nur verborgen "oben" in 2k+, die stets bereits GEWALTIG entschiedenen und keine Diskussion mehr mit 100% straffreien Bürger, lesen sie das Gedicht gottverdammt und Lifters Reaktion endlich wenigstens auch statt nur die sch*** Gesetze für unwissende, ich schau tatsächlich in die nicht rein so gut es irgendwie geht und das hätte mal anders sein können sogar ohne sowieso völlig unverstehbare Politik, Vorsatz von MIR unmöglich, wie gefährlich ich gar nicht entschieden wohl war für die Terror fun Staatsmacht in meinen eigenen 4 Wänden hier, ziehen sie endlich aus meiner Privatsphäre ab, ich bin noch zu krank um genau zu beurteilen wieviel Anteil sie daran hatten, es geht jedenfalls nicht, man kann das nicht aushalten, das bei mir privat ist einfach nur riesen sch***, raus und Erklärung.
WorstOnTop
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr, 27.09.2002 12:10

Re: Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Beitragvon WorstOnTop » Di, 25.06.2019 20:31

Sagen sie hier doch wenigstens "Ich weiß nichts davon" als Pseudonym falls zutreffend statt diese 100% Ignoranz.
WorstOnTop
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr, 27.09.2002 12:10

Re: Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Beitragvon WorstOnTop » Di, 02.07.2019 12:17

Wusste nicht woran ich war blieb der eine etwas funktionierende Gedanke, die Zukunft steht in Brand ist angekommen hier auf dem xten Bildschirm, und keine Diskussion mit mir.
WorstOnTop
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr, 27.09.2002 12:10

Re: Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Beitragvon pestw » Mi, 03.07.2019 19:45

Also - sorry - dieser wirre Blödsinn passt nicht einmal in die Rubrik "Alles was nirgends reinpasst" rein. Ich lass ihn hier vorläufig mal stehen, aber in den anderen Foren schmeiß ich ihn raus. In Ausübung meiner "Staatsmacht" :twisted:
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1941
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Re: Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Beitragvon WorstOnTop » So, 14.07.2019 21:45

Ist nicht überraschend die Antwort, eher überraschend das eine doch kommt. Wissen sie was, danke dafür sogar, besser als Selbstmord-Attentat Suggestionen von - ja - der Staatsmacht in Verbindung mit dem Mönning damals aus dem halb verborgenen bzw. man weiß es gar nicht genau wie das möglich war.

Die Ausübung ihrer zivilisierten Staatsmacht nicht nur hier in D, es ist eine einzige Katastrophe sagt der Volksmund, genau eine, 1 in Zahlen. Zivilisierte und fürchteTEN den Tod und die Sintflut sollten sie hier doch eigentlich wissen, das geht (noch) ganz anders.
WorstOnTop
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr, 27.09.2002 12:10

Re: Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Beitragvon WorstOnTop » Di, 16.07.2019 18:43

"Unten" der Grinseteufel mit Macht, verstanden sie tatsächlich kein Wort von mir unten, war das "zu glauben", es musste ja nicht unbedingt gelogen sein oder wenigstens lebensbejahend gelogen wenn schon inkl. der Zensur. Dann leben sie die hoffentlich schöne Lüge aber sinnlos ohne mich vielleicht sogar, dann war ich nicht ihr Gegner. WorstOnTop war eigentlich gar nicht so weit entfernt aktuell selber und das nicht nur wegen eigenen Fehlern, wie konnten sie das wirr finden etwas weiter unten?

Sie schrecken mich nicht besonders mit ihrer " "Staatsmacht" " nach dem damals, die wär hier nicht mehr so überraschend für zumindest mich aber ich fand das nicht lustig, dran bleiben? Ich komme als endlich fast gesundet aus einer Art Hölle und IHR Deutsch hier sagte MIR bestimmt wenig in 2001+18, eine Zeile ist es soweit. Machen sie weiter wenn auch nicht unbedingt so, meinen Vereinsaustritt müssten sie verstehen wenn es nicht schöner geht, müsste ja hoffentlich nicht den zu verstehenden Anwalt einsetzen dazu.
Lifter stand sicher in Verbindung mit der Staatsmacht vor der Entscheidung bei meiner privaten email Adresse und warum auch nicht, verstehen sie "warum auch nicht", ich gerade nicht wirklich, noch etwas emotionalisiert weiter.

Sagen sie mir, dass nur noch über persönliche Nachricht dieses Thema falls das ihre ehrliche Meinung ist, versuchen sie was normales.

Hab' sie auf einer Versammlung mal etwas gefragt, die Antwort war normal aber etwas emotionalisiert, kann passieren. Und sie gaben mir keine gut passende fiel mir leider selber etwas zu spät auf zum Nachfragen, kann passieren? Wie soll das Insolvenzverfahren jemals enden in etwa, sie waren nur brüskiert ob des Verhaltens des IV und hab' dann nicht produktiv nachgehakt in dem Moment wie das genau denn helfen soll. Erst mal das weiter?
WorstOnTop
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr, 27.09.2002 12:10

Re: Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Beitragvon WorstOnTop » So, 04.08.2019 15:00

Bald haben sie mich los so gut sie ja sch*** Politik Feiglinge das dann wissen können überhaupt. Diese Entscheidung der bzw. einer Staatsgewalt genau hier nach genau diesem Gedicht war das zweitidiotischste was ich jemals erlebt habe, die Hierarchie Arschlöcher "unten" können noch schlimmer sein und zum eigenen Nachteil natürlich. Sie verstehen mich nicht egal um was es mir geht nach dieser nicht meiner Entscheidung, ist das denn überhaupt so ? Was WorstOnTop mit der ja StaatsGEWALT bzw. dann sogar so einer hier in genau diesem Forum wohl zu tun haben wollte, nochmal drauf wenn schon am Boden wurde sogar kritisiert hier mal. Mir fiel endlich nichts nettes mehr ein dazu wie das insbesondere ausgehen könnte, "Zukunft in Brand", lesen sie meinen Namen wenigstens auch nun mit ihren eigenen WW X+1 Köppen, ich hab' nicht über ihn nachgedacht, so trifft man eine unbekannte Macht also mitten in Europa. Es ging um diese Hoch-Technologie hier glaub wenigstens auch Gott sei Dank, ob sie aktiv verhindert wurde... Sie verstehen HochTechnologie ja sehr wohl in der xten HochKultur, HimmelsRichtung etc. Manche vielleicht auch nicht, ja zivilisierte, bewusstlose mehr oder weniger tatsächlich.

Also was weiß ich vom Tod, nicht viel was ich gar sagen könnte dazu aber zivilisierte Egos sind sie weiß ich, mehr oder weniger (ge-)wichtige Egos haben sie. Etwas anders als nicht wissen was beim Tod passiert ist es gar nicht erwarten KÖNNEN.
WorstOnTop
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr, 27.09.2002 12:10

Re: Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Beitragvon pestw » Di, 06.08.2019 10:27

Also - klare deutsche Sätze mit Subjekt - Prädikat - Objekt mit einem kausalen Zusammenhang kann ich meistens einigermaßen verstehen, aber das hier... Ne - dazu bin ich zu doof. :shock: Um was geht's denn überhaupt? Was ist denn vorgefallen? Gerne per PN oder E-Mail an info@zukunft-in-brand.de oder was auch immer. Einen PGP-Schlüssel haben wir auch, falls es vertraulich sein soll...
Bild :zib Initiative Zukunft in Brand - Wir verleihen CargoLifter Auftrieb!
pestw
CL 1000
CL 1000
 
Beiträge: 1941
Registriert: Di, 16.07.2002 14:54
Wohnort: Niederbayern

Re: Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Beitragvon WorstOnTop » Sa, 10.08.2019 22:26

Was war das (nur) mit diesem "Deutsch" hier bei zivilisierten, 1 Katastrophe bzw. das wusste ich nicht sicher. Dieses nichts kapieren, ich hab' mal so einen "Befehl" von den Amis an deutsche Politiker gesehen damals im Fernsehen nach 11/9, sie erinnern mich daran irgendwie, absolut gar nichts kapieren lautete der Befehl(?) aber sowieso nicht.
Es ging um die Terror Suggestion des Herrn Mönning bzw. so behauptet von Lifter nach meinem Gedicht damals nach der Pleite, zudem wurde angedeutet, dass unsere Kommunikation von der Staatsgewalt mitgelesen würde, nur die konnte diese Macht haben überhaupt, ich verlangte eine Erklärung. Das war deutsche Grammatik gerade und wieder.

Jemand wollte gar den noch wenig erforschten Tod wäre möglich mehr oder weniger bewusst bei absurden Terror-Signalen, und was weiß ich davon, also nicht sehr viel zugegeben und ich war tatsächlich nicht dabei. Wiedergeburtsbeweis anekdotisch gelungen aber tatsächlich im Diesseits nach abhauen von auch hier, da waren sie nicht dabei, höllische Gesamtsituation für mich.
Es gar nicht erwarten KÖNNEN was passieren würde im insbesondere - ja - Diesseits fiel mir nur ein zu dem Terrorgedanken verbal auf Distanz nach einem eigenen Fehler auch, das wäre zumindest weiter typisch soviel ich laienhaft wusste für zivilisierte Egos und ihre Furcht vorm Tod. Lesen sie den Satz doch mehrmals bis sie die Worte sehen mal unabhängig von ihrer Bedeutung heutzutage, die mir durchaus ja bekannt ist. Sie lügen mich schlicht an mit diesem "Unverständnis" wenigstens sehr sehr lebensbejahend wäre immerhin möglich, hatte selber noch was anderes vor als das Thema Tod aber ich war ihr laienhafter Experte des Todes eine Weile so gut es ging, gar der von Herrn Mönning und seinen nur erahnten Ersatzwerten, ein hoffentlich bedauernswerter Grund hinter dem Terror Gedanken und dem wenigen sonst was ich hörte.
Das war doch das "Zukunft in Brand" Forum und es passte wirklich nirgends rein sonst zugegeben an die Zensur. Mitgefühl sofort "schwer" bei Terror-Gedanken aber es dürfte Besserwisser geben bzgl. dem Thema Tod sowieso zugegeben, es besser wissende steht da inhaltlich, ok? Ich versuchte es immer noch mit Deutsch, ich hab' tatsächlich nicht mal angefangen mit dem Terror Niveau.

Ich gab das Staatsgewalt Rätsel für mich auf bzw. hätte gerne, soweit ich mich erinnern kann hab' ich mal an diese Demokratie geglaubt und sogar an nehmen wir die Schulpflicht, ich war ziemlich gut darin. Ich wachte heute morgen auf und die ersten Gedanken sind die stets bereits gewaltig entschiedenen auch und insbesondere im "Zukunft in Brand" Forum.
Der Herr Lübke meinte vor seinem Tod man könne das Land verlassen wenn einem die Politik nicht gefällt hier sinngemäß, freiheitsliebende Idee selbst auf dem Landweg falls man das Deutsch sehen kann bei all den WW2 Schäden (und sie umsetzbar ist). WorstOnTop wollte tatsächlich ehrlich und einfacher Schluss machen mit dem hoffentlich eigentlich sehr lustigen Politik-Unfall hier wie unter volljährigen Normalos in 11/9 +18 und es herrschte(?) sub KI Niveau.
WorstOnTop
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr, 27.09.2002 12:10

Re: Insbesondere an die Staatsmacht hier bzw. überall

Beitragvon WorstOnTop » Fr, 16.08.2019 10:06

Durchatmen statt der Sauerstoff, es herrscht hier immer noch nicht der Urwald, in dem mensch eine Chance hat und in Freiheit stirbt so viel/wenig ich selber weiß davon, es ist ihnen hoffentlich klar, nein, es ist ihnen nun klar, dass ich erst mal mehr sauer wurde auf die Behauptung sie würden meine Worte gar nicht verstehen.

Das bedingungslose "Unverständnis" von Deutsch hier könnte der nächste Psycho-Politik-Scheißdreck in ganz eindeutig zivilisiert und ohne Empathie hier im Internet ja sowieso sein bis es wieder verstehbar krachen tja musste, SOLLTE? So nur riet ihr naiver Experte des Endes, ich weiß wirklich nicht sehr viel über den Tod oder gar über diese Terrorursachen oder eine derart überwachende StaatsGewalt, wer diese Macht haben konnte hier gegenüber einem 100% straffreien.
Seien sie doch wirklich nicht zu überrascht wenigstens so völlig unglaubwürdig da was wirkte tatsächlich an den Antworten nun, kein einziges passendes Wort selbst beim Thema Insolvenz und ein absurder Mittelsmann zeigt nicht einfach in die Richtung wo der unglaublich gemein und pervers wirkende Kram herkam obwohl sie eindeutig mehr wissen müssen oder Lifter, schaut der hier nicht mehr rein?

Terrorist werd ich schon mal sowieso nicht mehr, ich tätschel oder hau vielleicht noch einen sogar sehr formal korrekt nur auf KI Niveau statt ganz nutzlos, und als sowieso ganz und gar nicht meine Art, den richtigen dann sofort hoffentlich mit ihrer Hilfe z.B. "Ich weiß das nicht" würde übrigens eine ehrliche und kooperative KI schaffen inzwischen vor der Sachbeschädigung? Ich kenn die Dinger noch nicht so gut.

Ich schick ihnen noch den Link zum Beitrag mit dem Gedicht wenn mir danach ist mir mehr Mühe zu machen.
WorstOnTop
CL 160
CL 160
 
Beiträge: 197
Registriert: Fr, 27.09.2002 12:10


Zurück zu Alles was nirgends reinpasst (reg.)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste